ARCACHON DIE EMBLEMATISCHE KÜSTENSTADT DES ARCACHON-BECKENS
Verfügbarkeiten & Reservierung
Abbrechen

Bereits Kunde? Klicken Sie hier

Geöffnet von 01/04/2023 bis 30/10/2023

ARCACHON : ARCACHON DIE EMBLEMATISCHE KÜSTENSTADT DES ARCACHON-BECKENS

Als emblematische Küstenstadt vereint sie alle Besonderheiten des Bassin d'Arcachon. Neben seinem Stadtzentrum mit seinen vielen Geschäften und Restaurants; es verzaubert Sie mit seinen Stränden, seinen Radwegen, seinem Hafen und seiner natürlichen Seite. Eine schöne Küstenstadt, die Sie während Ihres Urlaubs entdecken können!

Um es genauer zu besuchen, müssen Sie die Jahreszeiten kennen.
Tatsächlich ist Arcachon in 4 Bezirke oder Städte unterteilt.

Winterstadt und Sommerstadt
Winterstadt und Sommerstadt

Winterstadt und Sommerstadt

Die Winterstadt


Verlieren Sie sich in den Gassen der Winterstadt auf der Suche nach den schönsten und extravagantesten Villen des 19. Jahrhunderts!
In seinem Herzen befindet sich der Mauresque Park, der sich über eine Fläche von acht Hektar erstreckt. Weitläufig und grün, ist es ein Ort zum Spazierengehen und Entspannen im Zentrum der Stadt.
Im Herzen des Parc Mauresque wurde 1948 ein Aufzug in Betrieb genommen, der die Standseilbahn ersetzte, mit der Sie von der Ville d'Hiver zur Ville d'Été gelangen konnten. seine Geschäfte in der Sommerstadt.


Die Sommerstadt

Die Sommerstadt ist der Teil von Arcachon, der entlang der Küste verläuft.
Sie werden 2 der berühmten Piers von Arcachon entdecken, den Thiers Pier und den Pierre Lataillade Pier, sein Casino, seinen Markt, sein Rathaus und seine Einkaufsstraße.
Die Mole Pierre Lataillade und die Mole Thiers grenzen an einen wunderschönen Strand und eine sehr angenehme Esplanade, die großen Küstenstädten würdig ist.
Diese Esplanade ist gesäumt von Restaurants, die Urlauber erfreuen.
Sie werden auch die berühmten roten Bänke entdecken, die typisch für die Stadt Arcachon sind, ideal für eine Pause, Zeit, um ein Eis zu genießen und den gegenwärtigen Moment zu genießen.

Die Stadt des Frühlings und die Stadt des Herbstes
Die Stadt des Frühlings und die Stadt des Herbstes

Die Stadt des Frühlings und die Stadt des Herbstes

Die Stadt des Frühlings und die Stadt des Herbstes

Die Bezirke Saint-Ferdinand und Aiguillon stellen die heutige Ville d'Automne dar, hier befindet sich der Jachthafen von Arcachon. Ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie Wassersport mögen und das Fischerviertel von Arcachon entdecken möchten.
Die Ville de Printemps, die den Stadtteilen Pereire und Abatilles entspricht, ist ein grünes und angenehmes Viertel, in dem man spazieren gehen kann.
Pereire Beach hat alles; Sie können dort an der Strandpromenade spazieren gehen, wo Kinder einen Spielplatz sowie einen Skatepark entdecken.Für heiße Sommertage finden Sie eine große, von Bäumen gesäumte Wiese für einen Moment der Frische.
Nicht weit entfernt entdecken Sie auch die Quelle Saint-Anne des Abatilles.
Zögern Sie nicht, Ihre Wasserflasche zu füllen!

Aber auch...

DIE TCHANQUEE HÜTTEN DER VÖGELINSEL

Entdecken Sie im Zentrum des Bassin d'Arcachon bei einer kurzen Bootsfahrt die emblematische Île aux Oiseaux mit einer Fläche von 3 km².
Ein kommentierter Besuch ermöglicht es Ihnen, eine Insel zu umrunden, deren Landschaft sich je nach Gezeiten ändert, da ihre Oberfläche von 300 Hektar bei Ebbe auf 3000 Hektar bei Flut ansteigt!
Während einer dieser kommentierten Bootsfahrten haben Sie die Möglichkeit, die mythischen Hütten auf Stelzen zu entdecken, diese Konstruktionen auf Stelzen, wahre Symbole des Beckens von Arcachon. Das allererste wurde 1883 geboren und ermöglichte es Austernzüchtern, Diebstahl in Austernbänken zu überwachen und zu verhindern. Während es auf der Île aux Oiseaux etwa fünfzig bewohnbare Hütten gibt, sind nur noch zwei Hütten auf Stelzen übrig. Um die Hütten bei Ebbe zu beobachten, müssen Sie den Mut haben, sich barfuß dorthin zu wagen! Entdecken !

Im Moment :
Was kann man bei Regenwetter auf dem Basin machen?

Regnerischer Tag auf dem Becken? Keine Sorge, wir... Erfahren Sie mehr

Folgen Sie uns :